Auswirkungen des Geschlechts auf die menschliche Gesundheit

Eine Frage, die es verdient, regelmäßig von allen Menschen untersucht werden, hat mit dem zu tun, was sind die positiven Auswirkungen des Geschlechts für den Körper, denn zusätzlich zu einer Tätigkeit, die Freude bietet, sind mehr Effekte, die sorgt. Entspanntes, reguliertes Atmen verändert die Chemie des Gehirns als tube 8, so dass die Aktivität durch den reflexiven Neokortex dominiert wird. Bewusstes, konzentriertes Atmen kann Ihnen helfen, impulsive Handlungen oder voreilige Worte zu vermeiden. Atme tief durch und zähle bis vier, bis du dich ruhig fühlst.

Die Informationen, die unten geteilt werden, werden durch Tatsachen gestützt, die von den mehrfachen Psychologen und von den Geschlechtstherapeuten studiert worden sind, die durch ihre Forschung bald zur Zusammenfassung gekommen sind, dass es viele Nutzen für die Gesundheit zum Geschlecht gibt.

Der Einfluss des Geschlechts auf den Organismus

Allgemein gesagt kann man sagen, dass es die Durchblutung erhöht, den Zustand der Haut verbessert, die psychische Gesundheit verbessert, das Verlangen steigert, den Menschen Vertrauen gibt, unter anderem Details. Wenn du Meditation praktizierst, ein hohes Selbstwertgefühl bewahrst und regelmäßige Anpassungen durch deinen Chiropraktiker erhältst, wirst du mehr Seelenfrieden in dir finden, weil dein Nervensystem optimiert wird, um leichter auf die Anforderungen deiner Umgebung zu reagieren, und du wirst mehr Mitgefühl mit dir selbst haben.

  • Stressabbau: Verschiedene Studien haben gezeigt, dass Sex den Blutdruck und den allgemeinen Stress reduziert. Es kann sogar gefunden werden, dass mit einem Akt so einfach wie eine Umarmung, Blutdruck gesenkt wird bei Frauen.

  • Sex erhöht die Immunität: Solange die sexuelle Gesundheit gut ist, werden sich die gleichen Auswirkungen auch auf die allgemeine körperliche Gesundheit finden. Es wird sogar gesagt, dass es bei einem Geschlechtsverkehr pro Woche ausreicht, Antikörper zu produzieren, die den Körper vor Erkältungen oder Infektionen schützen können.

  • Kalorien verbrennen: Mit einer halben Stunde Sex können Sie ungefähr 85 Kalorien oder mehr verbrennen. Mit anderen Worten, es ist eine sehr gute Option für das Ganzkörpertraining. Wenn Sie es jeden Tag tun, ist es eine großartige Übungsroutine.

  • Erhöhen Sie Selbstwertgefühl: Da Sex steigt in einem Menschen das Leben, kann festgestellt werden, dass es eine größere Wunsch in seinem oder ihrem Leben. Dies dient als eine Art und Weise der Interpretation zu verstehen, dass man genießt eine gute Selbstachtung.

  • Verbesserung der Herzgesundheit: Studien haben gezeigt, dass Geschlechtsverkehr mindestens zwei Mal pro Woche der Schlüssel zur Verringerung des Herzinfarkts um bis zu 50% ist.

  • Verbesserung der Intimität: Orgasmen wird die Höhe der Oxytocin im Körper, als ein Hormon, das den Körper zu einem guten Gefühl. Es ist auch bekannt als das Liebeshormon. Je mehr Sex eine Person hat und je besser sie sind, desto bequemer fühlen sie sich mit dem Paar.

  • Schmerzlinderung: Oxytocin ist nicht nur das einzige Hormon, das der Körper beim Geschlechtsverkehr freisetzt, sondern auch Endorphine, die sehr wirksame Hormone zur Schmerzlinderung sind.

Writen by admin

Join the discussion

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.